Gratis Versand ab 50€
15 Filialen
90 Tage Widerrufsrecht
Familienunternehmen seit 1956!

Camping-Gadgets : 15 Vorschläge für AbenteurerInnen

Wenn die Tage wärmer werden, gibt es wieder einen Ansturm auf die Campingplätze. Wohnwagen und Zelte werden in Bewegung gesetzt. Um dort die Zeit gebührend genießen zu können, gibt es viele nützliche Gadgets, die den Aufenthalt verschönern. Damit Sie auch wissen, was sich alles zur Mitnahme anbietet, haben wir für Sie eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt. Die fünfzehn kurzen Vorschläge machen das Leben auf dem Campingplatz angenehmer.

Tip 1: Das passsende Moskitonetz für den Campingausflug

Das Unternehmen Brettschneider stellt wunderbare Moskitonetze und -zelte her. So sind Sie auch dann geschützt, wenn Ihnen kleine Biester auf den Pelz rücken wollen. Die vom Hersteller gebotene Auswahl ist groß: Vom Moskitozelt, über Baldachin-Netze für die Decke bis zu Kasten-Netzen mit Mehrfachaufhängung ist fast alles zu finden, was das Herz begehrt.

Tip 2: Die Outdoor-Dusche

Hygiene ist auch bei einem Camping-Ausflug wichtig. Dazu gehört auch zwischendurch eine Dusche. Für alle, die auf eine private Erfrischungsanstalt stehen, gibt es die Beutel mit Duschwasser. Ein gutes Beispiel für eine schnell einsetzbare, transportable Outdoor-Schmutzentferner-Station ist die Sea to Summit Campingdusche. Mit ihr lässt sich sieben Minuten lang duschen und sie verfügt über einne einfachen Drehmechanismus zum An- und Ausstellen.

Tip 3: Der Göffel

Eine Tour ins Freie bedeutet zumeist mehr Minimalismus. Gerade, wenn man auf das Gewicht des Gepäcks achten muss, spart man, wo man kann. Löffel und Gabel hat jeder, aber nicht jeder hat einen Göffel. Hiermit vereint sich das Beste beider Welten. So verpflegen Sie sich ohne großen Aufwand mit einem coolen Utensiel.

Tip 4: Aufladestation

Mit einer Aufladestation gibt es immer genug Power für den nächsten Unterhaltungsschub. Mit ihr kann man beispielsweise den eigenen MP3-Player oder das eigene Smartphone wieder betriebsbereit machen.

Tip 5: Mobiler Klappgrill

Im Sommer wird der Grill für viele Menschen zum ständigen Begleiter. Aber nicht jeder kann seine Heimedition mit zum Campingplatz nehmen. Deswegen besorgen sich Urlauber einen Klappgrill, der leicht und einfach zu transportieren ist. So genießt man den Luxus von gutem Essen und muss keinen Van mitnehmen, um seine Ausrüstung mitzuschleppen. Der mobile Klappgrill des Unternehmens Esbit ist ein gutes Beispiel. Er besteht aus Edelstahl und man kann ihn mit Holzkohle betreiben. So wertet man den nächsten Ausflug ins Campingreich gekonnt auf (mit Fleisch oder vegetarischen Spezialitäten).

Tip 6: Faltschrank

Für Freunde der gepflegten Aufbewahrung bietet sich der Camping-Klappschrank von Grand Canyon an. In diesem können Sie Kleidung, Lebensmittel oder Kleinkram unterbringen. Wenn das Wort Stil eine Bedeutung hat, dann  wird es auf jeden Fall mit diesem Schränkchen in Verbindung gebracht. 

Grand Canyon-Produktvideo

Tip 7: Gaslaterne

Wer möchte nicht beim Campen ein schönes Ambiente? Für dieses braucht man nicht viel. Eine Gaslaterne alleine kann schon für eine romantische Stimmung am Abend sorgen. Ein ansehnliches Exemplar ist die Campingaz Ambiance Lantern. Mit der CV300 Plus-Kartusche brennt Sie etwa 33 Stunden lang.

Tip 8: Barfußschuhe

Urlaubszeit ist die Zeit, in der man auch mal etwas ausprobieren kann. Aus diesem Grund bietet es sich an, mal Barfußschuhe anzuziehen. Mit diesen bekommen Sie ein ein natürliches Gehgefühl und trotzdem hat der Fuß eine Schutzhülle, die ihn umgibt. Vibram-Barfußschuhe zeichnen sich darüber hinaus noch durch extrem-cooles Design aus. Ein hübsches Beispiel sind die Vibram Trek Ascent Insulated Men und die Vibram V-Alpha Women. Mit diesen Exemplaren ziehen Sie auf dem Campingplatz bestimmt die Blicke auf sich.

Tip 9: Hängematte

Der Urlaub ist zum Entspannen da. Am besten liegt man dafür einfach in der eigenen Hängematte und liest einen guten Krimi. Eine reichhaltige Auswahl bietet der Hersteller Amazonas. Das Amazonas Beach Set ist eine Hängematte mit Gestell. Somit brauchen SIe noch nicht einmal Bäume, wenn Sie es sich auf dem Campingplatz gemütlich machen wollen. Was kann man mehr wollen?

Tip 10: Lampe fürs Zelt

Nichts nervt mehr als Dunkelheit im Zelt, wenn man etwas suchen will. Deswegen ist es nützlich, wenn man eine Zeltlampe mit im Gepäck hat. Das Modell von Munkees mit Karabiner ist ein tolles Accessoires, das mit Batterien betrieben wird. So finden Sie auch den Schlüssel wieder, der gerade fallengelassen wurde.

Tip 11: Kleines Versteck

Man kann zumeist nicht vermeiden, dass man auch mal wertvollere Gegenstände mit in den Urlaub nimmt. Gerade deswegen sollte man ein unauffälliges Versteck bei sich führen. Für Geld eignen sich die Basic Nature Undercover-Batterien.

Tip 12: Zeltunterlage

Wer sein Hab und Gut lange erhalten möcht, geht am besten pfleglich mit ihm um. Schon aus diesem Grund lohnt sich die Anschaffung einer Zeltunterlage. Auf diese Weise bleibt ihr Rastplatz vor unangenehmen Überraschungen, die den Boden bevölkern, verschont.

Tip 13: Espressokanne

Es ist Zeit für Luxus. Das bedeutet in diesem Fall: Genuß. Was könnte stilvoller und sinnreicher sein als eine eigene Espressokanne? Mit ihr versorgt man sich bestens, wenn der Körper mal wieder nach konzentriertem Kaffee schreit.  

Tip 14: Faltbare Campingstühle

Die Campingstühle von Helinox sind eine willkommene Entspannung nach einem bewegungsreichen Tag. Sie sind bequem und ihr geradliniges Design spricht viele Menschen an. Ein gutes Beispiel ist der Helinox Chair One L. Durch das atmungsaktive Mesh an den Seiten ist er sehr luftig und aufgrund der übersichtlichen Struktur kann er schnell und einfach aufgebaut werden, 

Tip 15: Petromax Raketenofen

Der Petromax Raketenofen ist ein sehr edel aussehender Feststoffkocher. Mit einer Pfanne können Sie auf ihm z.B. das Mittagessen braten. Gebratene Pilze retten so den Magen vor zu viel Hunger.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Vorschläge gefallen haben. Haben Sie selbst Gadgets, die Sie gerne für Ihre Campingausflüge gebrauchen? Lassen Sie uns daran teilhaben, indem Sie einen Kommentar schreiben!

Für alle, die auf der Suche nach weiteren Informationen sind, können wir noch folgende Blogartikel empfehlen: Zelten für Einsteiger, Campingkocher ohne Gas, Checkliste Zelten, Camping - Nützliche Dinge und Outdoor-Leben ohne Plastik.

Blogartikel-Bild: © GRAND CANYON

Tags: Tipps
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.